Quintessenz: Das Buch zu WISSART:
Jürgen R. Karsten – Quintessenz: No Limits!

Neues Wissen über das Bewusstsein und die alte Kunst der Anwendung für Erfolg, Glück, Gesundheit und Weisheit

Klappentext:

Erfolge sind nur der Anfang!

Es ist jedem von uns schon einmal passiert:

Wir erleben manchmal Ereignisse, bei denen genau das passiert, was unseren innersten Erwartungen und unserem Denken entspricht. Wir nennen das dann gerne „glückliche Zufälle“. Wir alle kennen auch Situationen, in denen wir blitzschnell richtig handeln, ohne groß darüber nachzudenken. In denen wir schlagartig Zugriff auf Informationen haben, deren Existenz uns gar nicht bewusst war. Wir nennen das dann eine zufällige „Intuition“ oder „Eingebung“.

Aber was wäre, wenn dies alles keine Zufälle sind? Was wäre, wenn Sie die Anzahl dieser vermeintlichen „Zufälle“ systematisch steigern könnten? Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse gehen davon aus , dass unser Bewusstsein in der Lage ist, auf einer tiefen Ebene Ereignisse und Abläufe zu verändern.

Jürgen R. Karsten nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise zu dieser Ebene – eine Reise in das Allerkleinste, an die Schnittstelle von Bewusstsein und Materie. Auf dieser Reise begegnen uns neues Wissen und uralte Weisheiten. Jürgen R. Karsten hat daraus die bahnbrechende Methode WISSART (R) entwickelt. Mit dieser Methode werden Einsichten und Ereignisse möglich, die Ihr Leben erfolgreicher und vor allem glücklicher machen werden.

Die Quintessenz ist dann : No Limits !

Inhaltsverzeichnis
Vorwort 1: Ha, jetzt ist es bewiesen!
Vorwort 2: Quintessenz!
1. Was das Bewusstsein kann, können Sie auch

2. Fähigkeiten des Bewusstseins – Zauberei, Physik oder Zufall?
Welle oder Teilchen? Wie Sie beobachten entscheidet darüber,
was Sie beobachten!
Nichtlokalität – die seltsame Fernwirkung
PEAR-Experimente
Küken-Roboter-Experiment
Zeit spielt keine Rolle
Remote Viewing
Global Consciousness – vorher wissen
Transpersonal – über das Persönliche hinaus
Alte Kräfte – neu entdeckt?
Ihre eigenen Erfahrungen

3. Bewusstsein ist im Kleinsten und wirkt im Größten – aber wie?
Die Reise in den Planck-Raum
Das ist der Grund
Felder sind überall und immer
Was macht die Gegenwart mit der Zukunft?
Nullpunktfeld und Bewusstsein

4. Das bisschen Gehirn und die Macht der 10 Prozent!
Das Gehirn ist beschränkt
Das Oma-Prinzip

5. Wenn die Ergebnisse stimmen, kann die Methode nicht falsch sein –
Das alte Yoga-Wissen ist neu
Konzentration und Meditation sind die Schlüssel
Die Parallelen
Die Wunderkräfte
Vor der Erleuchtung rechts ab!
Die Prinzipien

6. Von WISSART® zu Wizard: Das (fast) magische Bewusstsein und
die Kunst der Anwendung
WISSART®: Stufe I – Die Reise
WISSART®: Stufe II – Das Kennenlernen
WISSART®: Stufe III – Das Ziel
Das erste Ziel
Das zweite Ziel
Gezielte Förderung von Intuition – Fälle von „plötzlichemWissen“
Gezielte Förderung „glücklicher Zufälle“ mit GRIT

7. Erfahrungen ohne Grenzen

8. Die Ziele, das Selbst und das TUN
1. Die richtige Zielstruktur
2. Ziele, Selbst und TUN
Geht es nicht auch ohne Herzinfarkt?

9. Wirkungen und Nebenwirkungen: Weisheit, Intelligenz, Gesundheit und Glück –
Das haben Sie jetzt davon!
Erste Nebenwirkung: Neue Welt
Zweite Nebenwirkung: Intelligenz
Dritte Nebenwirkung: Weisheit
Vierte Nebenwirkung: Gesundheit und Salutogenese
Fünfte Nebenwirkung: Glückliches Leben

10. Quintessenz: Dieses Ende ist der Anfang
Zur Fortführung
Verzeichnis der verwendeten und der weiterführenden Literatur

Bezugsquellen für das Buch Quintessenz: No Limits!